Witze und Mehr

Ein Lächeln ist mehr als 1000 Worte je geben können ....darum lach einmal

 

Management

Ein Mann in einem Heißluftballon hat sich verirrt. Er geht tiefer und
sichtet eine Frau am Boden. Er sinkt noch weiter ab und ruft:
"Entschuldigung, können Sie mir helfen? Ich habe einem Freund versprochen,
ihn vor einer Stunde zu treffen und ich weiß nicht wo ich bin."

Die Frau am Boden antwortet: "Sie sind in einem Heißluftballon in ungefähr
10 m Hohe über Grund. Sie befinden sich zwischen 40 und 41 Grad nördlicher
Breite und Zwischen 59 und 60 Grad westlicher Länge."

"Sie müssen Ingenieurin sein" sagt der Ballonfahrer.
"Bin ich", antwortet die Frau, "woher wussten sie das?"

"Nun," sagt der Ballonfahrer, "alles was sie mir sagten ist technisch
korrekt, aber ich habe keine Ahnung, was ich mit ihren Informationen
anfangen soll, und Fakt ist, dass ich immer noch nicht weiß, wo ich bin.
Offen gesagt waren Sie keine große Hilfe. Sie haben höchstens meine Reise
noch weiter verzögert."

Die Frau antwortet: "Sie müssen im Management tätig sein."
"Ja," antwortet der Ballonfahrer, "aber woher wussten sie das?"

"Nun," sagt die Frau, "sie wissen weder wo sie sind noch wohin sie fahren.
Sie sind aufgrund einer großen Menge heißer Luft in Ihre jetzige Position
gekommen. Sie haben ein Versprechen gemacht, von dem Sie keine Ahnung haben
wie sie es einhalten können und erwarten von den Leuten unter Ihnen, dass
sie Ihre Probleme lösen.
Tatsache ist, dass Sie in exakt der gleichen Lage sind wie vor unserem
Treffen, aber jetzt bin irgendwie ich schuld!"

Kommt ein kleines Mädchen in die Zoohandlung. Sie lächelt den
Zoohändler an und sagt: "Ich möchte gern ein Kaninchen." Sagt der
Zoohändler:
"Möchtest Du dieses kleine süße braune mit den großen Augen oder
dieses wuschelige flauschige weiße Kaninchen?" "Ich denke, das ist
meiner Python egal ..."   





Unterhalten sich zwei Männer: "Ich baue für meine Frau einen Stuhl"
"Und?" "Bis auf die Elektrik bin ich fertig!"




Oma macht sich fertig, um mit dem Rad wegzufahren.
Fragt klein Erna: "Wo fährst du denn hin?"
"Zum Friedhof, mein Kind."
"Und wer bringt das Rad wieder nach Hause?"

Cybersex

"Papa, wie bin ich auf die Welt gekommen?"

"Na gut mein Sohn, irgendwann hätten wir dieses Gespräch führen müssen: Der
Papa hat die Mama in einem Chatroom kennengelernt. Später haben der Papa und
die Mama sich in einem Cybercafé getroffen, und auf der Toilette hat die
Mama ein paar Downloads von Papas Memory Stick machen wollen.

Als der Papa dann fertig für das Uploaden war, merkten wir plötzlich, daß
wir keine Firewall installiert hatten. Leider war es schon zu spät um Cancel
oder Escape zu drücken, und die Meldung "Wollen Sie wirklich uploaden?"
hatten wir in den Optionen unter Einstellungen schon am Anfang gelöscht.

Mamas Virenscanner war schon länger nicht upgedateted und kannte sich mit
Papas Blaster-Wurm nicht so recht aus.

Wir drückten die Enter-Taste und Mama bekam die Meldung 'Geschätzte
Download-Zeit 9 Monate'"
Also haltet schön euren Virenscanner "upgedateted"

 

 

Manchmal ist`s besser wennst alleine unterwegs bist.




Frau, Mann und Polizist...

(F)rau und (M)ann werden in einer 30 Zone mit 50 aufgehalten (Mann fährt).

(P)olizist: Sie wissen schon, dass Sie in einer 30er Zone mit 50 gefahren
sind?
M: Nein! Seit wann ist hier ein 30er?
P: Erst seit einer Woche
M: Ach sooo. Wissen Sie, wir kommen nicht so oft in dieser Gegend vorbei
und...
F: Was erzählst du denn da! Wir fahren hier täglich vorbei und wohnen ja
fast um die Ecke!

Mann sieht die Frau böse an...

P: Außerdem ist mir aufgefallen, dass Sie nicht angeschnallt sind.
M: Wissen Sie, ich habe mich abgeschnallt, als Sie mich aufgehalten haben.
F: Nein das stimmt nicht, Schatzi, du schnallst dich ja nie an. Ich sag
dir's immer, das wird irgendwann böse enden.

Mann wirft Frau einen vernichtenden Blick zu...

P: Weiters funktioniert ihr Rücklicht nicht.
M: WAS? Als ich losgefahren bin, hat's noch funktioniert ....
F: Aber das Rücklicht geht schon seit Monaten nicht. Ich hab dir doch
gesagt, du sollt es richten lassen!

Mann explodiert vor Wut und schreit:

M: KANNST DU MAL DIE KLAPPE, HALTEN DU BLÖDE SCHLAMPE!?
P: Gnädigste, schreit Ihr Mann Sie immer so an?

F: Nein, nicht immer. Nur wenn er besoffen ist!

                                                                             



Begierde einmal anders



Als ich neulich von der Arbeit nach Hause kam, sah ich sie schon von der Tür aus. Endlich sie ist da schoss es durch meine Gedanken und eine seltsame Begierde durchzog meinen Körper ....

Eine freudige Erregung packte mich und ich dachte plötzlich nicht mehr an meine Müdigkeit. Ich hob sie sanft auf nahm sie sachte in meine zittrigen Hände , trug sie ins Schlafzimmer und legte sie vorsichtig auf mein Bett. Während ich mich auszog, konnte ich meinen Blick nicht von ihr wenden. Völlig entkleidet schlüpfte ich unter die Decke.
Kuscheln war jetzt angesagt ...oh wie sehr sehnte ich mich danach ....

Während meine Hand über ihren wohlgeformten Körper glitt, der in ihrem lila Kleid steckte, glaubte ich es in meinem knistern zu hören.

Als sie dann weich zu werden schien, zog ich sie zu mir heran und öffnete mit geübten Fingern ihr Kleid und lies dieses vom Bett fallen. Nun war sie nur noch mit einem hauchdünnen Unterkleid aus glitzerndem Silber bedeckt, durch das sich ihre Rippen schon deutlich abzeichneten.

Nachdem ich auch diese letzte Bekleidung nach oben geschoben hatte, lag sie völlig entblößt da.

Ein süßlicher Geruch machte sich im Raum breit. Ihr knackig brauner Körper raubte mir fast den Verstand. Sie gab sich kühl. Aber ich wußte, daß sie mein Mund gefügig machen würde meine Zunge kannte sie ja nich woher auch ???.

Und richtig, sie verging, ja sie verlief förmlich zu einem wonne-spendenden Hauf. Als ich sie geschafft hatte, legte ich mich zur Seite und schlief sofort ein.

Als ich am nächsten Morgen erwachte, sah ich als erstes ihr lila Kleid, das immer noch unscheinbar vor meinem Bett lag. Nun dachte ich an die letzte Nacht, von der nur einige Flecken in meinem Bett zurückgeblieben waren.

Sie aber war verschwunden!!!

Denn ich hatte sie ja aufgegessen - meine Schokolade...................

Hattet ihr auch schon mal diese Begierde ????


 



Samstagmorgen .....Kindermund ...

Der Vater hat unheimlich Lust, seine Frau zu
vernaschen,

aber was soll in der Zeit mit dem 5-jährigen Sohn passieren?
Kurzerhand schickt er diesen auf den Balkon:

"Schau mal was so los ist, und erzähle es uns."

Vati ist mit Mutti schon schwer am
werkeln als die Stimme des Kleinen vom Balkon tönt:

Papa ....."Schmidts haben sich ein neues Auto gekauft, einen Golf!"
Der Vater keucht:
"Super, beobachte weiter!" mein Sohn


2 Minuten später vom Balkon:
Papa ......"Meiers bekommen gerade Besuch aus Frankfurt."
Der Vater keucht wieder:
"Ok , beobachte weiter." mein Sohn


Weitere 3 Minuten später:
Papa ......"Müllers bumsen gerade."

Der Vater springt erschrocken von der Mutter:
"Wie kommst du den darauf ??"mein Sohn

Kurze Stille und dann
kommts von draußen:

Papa ...."Sie haben ihren Sohn auch auf den Balkon geschickt".
Grins genauso so wie Ihr… ....Papa

 





Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!